Konferenz Life Science Open Space 2016, 20. Oktober 2016

20 September 2016

Am 20. Oktober 2016 im Kongresszentrum ICE, im Rahmen des Kleinpolnischen Festivals für Innovation, findet Life Science Open Space – ein internationales Forum für Innovation für Gesundheit und Lebensqualität statt.

lsos20161024x800

Dieses Jahr findet die Konferenz schon zum sechsten Mal. Life Science Open Space ist ein internationales Forum für Innovation für Gesundheit und Lebensqualität, eine Plattform für Zusammenarbeit von Vertretern der Wissenschaft, des Business, der Politik und der Verwaltung – von Profis, Fans und Benutzern der Life Science Technologien, die die Gebiete der Medizin, Pharmazie, Medizintechnologie, Lebensmittel, Umwelt und Wirtschaft umfassen. Das Breslauer Forschungszentrum EIT+ ist Partner der Konferenz, und unsere Wissenschaftler Dr. Elżbieta Piątkowska – Leiterin des Labors für Massenspektrometrie (MS) und Dr. Tomasz Lipiński – Leiter des Labors für Nanobioengineering werden das Zentrum während der Diskussion zum Thema „Moderne Diagnostik und Therapie” vertreten.

Im Programm der Konferenz werden verschiedene Themenbereichen vorgesehen: Forschung und Entwicklung von Medikamenten, Aktives und gesundes Leben, Silberne Wirtschaft, Moderne Diagnostik und Therapie, Digital Health, Neue Technologien und Therapiegeräte, Innovatives Medizinzentrum, Gesunde Lebensmittel und Ernährung, Moderne und nachhaltige Landwirtschaft, Umwelt – umweltbedingte Gesundheitsfaktoren, Biowirtschaft, Design. Durch die Teilnahme an der Konferenz können Sie Partner für die Entwicklung von innovativen Ideen und Projekten, Spezialisten für den Transfer, die Kommerzialisierung und Umsetzung von Technologien, Experten für das Lösen von Problemen, Bedürfnissen und Herausforderungen, sowie erste Kunden von neuen Lösungen treffen.

Quelle: http://www.eitplus.pl