Neue Verbindung ab dem Flughafen Breslau nach Tel Aviv

2 Februar 2017

Ryanair gab die neuen Routen von Polen in der Wintersaison 2017/2018 bekannt. Neu ist die Verbindung ab dem Flughafen Breslau nach Tel Aviv. Dieses Flugziel soll zweimal pro Woche angeflogen werden.

ryanair-aircraft-(12)

Schöne Sehenswürdigkeiten, atmosphärische Restaurants und Sandstrände. Hinzu kommen hohe Temperaturen und attraktive Preise als ein weiteres Plus. Tel Aviv am Mittelmeer gelegen, ist die zweitgrößte Großstadt Israels. Ab Breslau können wir mit der Niedrigpreisfluggesellschaft bereits Ende dieses Jahres fliegen.  
- Ryanair freut sich, die neuen Routen von Polen nach Israel für die Wintersaison 2017/2018 bekannt geben zu können. Dieses Flugziel soll zweimal pro Woche angeflogen werden – sagt Olga Pawlonka von Ryanair.
Neben Danzig und Posen wird Tel Aviv nun auch von der Hauptstadt Niederschlesiens angeflogen werden. Dies ist die erste Verbindung von Breslau in den Nahen Osten.

– Tel Aviv ist eine wichtige Großstadt in dieser Region, aber auch ein Finanz- und Technologiezentrum von globaler Bedeutung. Dieses Flugziel ist für Geschäftsleute wichtig, doch es ist auch touristisch attraktiv – sagt Jarosław Sztucki, Direktor für Marketing und Vertrieb des Flughafens Breslau.

Dies ist bereits das dritte neue Flugziel ab Breslau, das die irische Fluggesellschaft für dieses Jahr bekannt gegeben hat. Im Frühjahr werden die Verbindungen nach Lissabon und Mallorca starten. Die vierte Neuerung ab Breslau wird Lwów sein. Diese Verbindung wird die Wizz Air ab Frühjahr 2017 starten.

Im aktuellen Flugplan bedient Ryanair 25 Verbindungen ab Breslau (in der Sommersaison werden es 27 Verbindungen sein). Wizz Air bietet 8 Flugziele (9 werden es in der Sommersaison sein).

Quelle: http://www.wroclaw.pl